Gerstelblog erfolgreich beim Internet Sales Award 2014.

Mit einem sehr respektablen siebten Platz wurde das Autohaus Gerstel beim Internet Sales Award 2014 der Autohandelsfachzeitschrift kfz-betrieb des Würzburger Vogel Verlags prämiert. Gewürdigt wurde dabei der professionelle Einsatz von Online-Medien und eines Corporate Weblogs, die in ihrem Zusammenspiel eine wichtige Säule der Autohaus-Kommunikation darstellen. Am Internet Sales Award teilgenommen haben Autohäuser im deutschsprachigen Raum in einer dreistelligen Zahl, was die Attraktivität und das Ansehen des Branchen-Awards treffend unterstreicht.

In 18 Minuten zur Antwort

Neben der Vorstellung der Internet-Aktivitäten gehörte für jedes teilnehmende und in die Endauswahl gekommene Autohaus ein Vor-Ort-Besuch der Jury dazu. kfz-betrieb-Redakteur Stephan Richter und Achim Kreyenpoth von der Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe besuchten das Autohaus Gerstel Ende Juli und prüften dabei mit einem eigenen Fragekatalog nach, ob die Online-Versprechungen des Autohauses auch tatsächlich eingehalten werden. Dazu gehörte unter anderem ein „Mystery Call“ in Form einer Testanfrage, die einige Tage zuvor über ein Online-Formular des Autohauses an den Verkauf gerichtet war. Diese Verkaufsanfrage wurde in einer sagenhaften Zeit von nur 18 Minuten von Andreas Gerstel beantwortet, was nach Aussage der Jury einen neuen Rekord in Sachen Reaktionszeit darstellte.

„Einer der professionellsten deutschen Autoblogs“

In der Laudatio der Jury wurde die „Besonderheit“ des Online-Auftrittes, das Corporate Weblog des Autohauses, mit einem denkwürdigen Satz gewürdigt:

„Das Weblog des Autohauses Gerstel gilt in den Augen der Jury als einer der professionellsten deutschen Autoblogs überhaupt.“

Eine schöne Auszeichnung für das immerhin erste Corporate Weblog eines deutschen Autohauses.

Zum Autohaus Gerstel

Das traditionsreiche Opel-Autohaus Gerstel existiert seit 1911 als familiengeführtes Unternehmen mit derzeit (Stand 2014) rund 25 Mitarbeitern als vollwertiges Autohaus mit eigener Opel Service Werkstatt und eigenem, opel-autorisierten Fahrzeugverkauf. Seit dem Jahr 2010 setzt das Autohaus ein Corporate Weblog als Kernstück für seine Online-Kommunikation und für seine Social-Media-Aktivitäten ein und hat dort bis dato über 750 Artikel veröffentlicht. Wöchentlich rund 800 bis 1.200 Leser besuchen das Gerstelblog, davon ein überdurchschnittlicher Anteil von regelmäßigen Besuchern.

Weiterführende Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weblog-Archiv
Networking
Besim Karadeniz