Zur Person und zu netpla.net

Zur Person Besim Karadeniz

  • Mensch-affin seit 1975.
  • Computer-affin seit 1989 mit dem ersten Computer, einem Commodore Amiga 500.
  • Gestaltungs-affin seit 1990 mit vielen Grafikarbeiten, von einfachen Bitmaps, frühen Raytracing-Erfahrungen, DTP in den frühesten Jahren bis hin zu heute üblichen Werkzeugen wie Photoshop, Illustrator und InDesin für crossmedialen Einsatz.
  • Hypertext-affin seit 1992 mit den ersten Hypertext-Entwicklungen basierend auf dem Hypertext-System AmigaGuide.
  • Internet-affin seit 1994 mit den ersten eigenen Inhalten und Texten.
  • Ausbildungs-affin seit 1995 als staatlich geprüfter Wirtschaftsassistent.
  • Medien-affin seit 1995 mit einer dreijährigen Tätigkeit als Kameraassistent (EB) und E-Kameramann für das Zweite Deutsche Fernsehen in Mainz und im ZDF-Landesstudio Stuttgart.
  • Online-affin seit 1996, als Internet-Zugänge auch für Nicht-Studierende ansatzweise bezahlbar wurden.
  • Kommunikations-affin seit 1997 mit der Betreuung von diversen Online-Foren, Communities und Live-Chats und 20 Jahren Erfahrung mit dem Umgang von online geführten Diskussionen in allen Ausprägungen und Eskalationsgraden.
  • Netzguru-affin seit 1998 mit dem Start meines Internet-Lexikons netplanet, das seit diesem Zeitpunkt noch vor der Gründung eines Unternehmens namens Google und noch lange vor so Erfindungen wie Wikpedia ausschließlich online und schon immer kostenlos Menschen das Internet erklärt.
  • Teamplayer-affin ebenfalls seit 1998 mit zweijähriger Berufserfahrung im First Level Support für Internet-Zugänge. Es gibt seitdem nichts, was es nicht gibt.
  • Systemadministrator-affin seit 2000 als Angestellter eines Pforzheimer Internet Service Providers im Bereich Netzwerktechnik, Customer Support, Problemlöser und allseits anerkannte interne Fachkraft für hochwertige Kaffeeautomaten.
  • Web-2.0-affin seit 2003.
  • Weblog-affin seit 2004 mit dem Start des inzwischen historischen “BesimBlog” und 2007 mit dem Start von “blog@netplanet”.
  • Unternehmer-affin seit 2010 mit dem Gedanken, aus den obigen vierzehn Affinitäten etwas zu machen, dass Ihnen hilft, Ihre Affinitäten zu entwickeln.

Über netpla.net

Der Begriff “netplanet” ist ein Kunstwort und gehört ursprünglich zu meinem Lexikonprojekt. Das sollte einst zwar “networld” heißen, dieser Name war jedoch 1998 bereits namensrechtlich durch Dritte geschützt, ebenso alle relevanten Domain-Namen.

“netplanet” symbolisiert eine enge Verbindung zwischen dem Planeten (Erde) und der Vernetzung als Idealzustand der menschlichen Kommunikation. Das ist auch genau mein Ansatz, denn Kommunikation dient der Verständigung zwischen Menschen und eine sinnvolle Vernetzung fördert dies.

“netplanet” und die im Lexikonprojekt verwendete Sternsymbolik ist als Wort-/Bildmarke inzwischen ein eingetragenes Warenzeichen von mir.

Weblog-Archiv
Networking
Besim Karadeniz