OB-Wahlkampf Gert Hager

Screenshot Website OB-Wahlkampf Gert Hager 2009Eingangssituation

Gert Hager, bisher Dritter Bürgermeister der Stadt Pforzheim (ca. 116.000 Einwohner), bewirbt sich 2009 um das Amt des Oberbürgermeisters. Während klassische Kampagnen erst Wochen nach Bekanntgabe einer Kandidatur einsetzen, beginnt die OB-Kampagne im Web mit dem Start eines Kampagnen-Blogs genau zu Beginn der initialen Pressekonferenz Anfang Januar 2009. Das gibt dem sozialdemokratischen Kandidaten die Möglichkeit, das erste Medienecho zu seiner Bewerbung online authentisch aufzufangen und Interessenten im Blog mit Programmpunkten zur Kandidatur und persönlichen Informationen zu versorgen.

Umsetzung

Die Kandidatur wird zu einer echten Story von der ersten Minute an, obwohl zu diesem Zeitpunkt weder offizielles Wahlkampfmaterial existiert, noch die später entwickelte und im Blog nahtlos integrierte Identity der Kampagne. Zur Online-Kampagne gehörte von Anfang an auch die Kampagne selbst.

Das Kampagnen-Blog wird im Laufe der Kampagne zum aktuellen Begleiter der Kampagne und von Gert Hager. Leser werden in Wahlkampf-Aktivitäten eingebunden und lesen im ständig aktualisierten Weblog eine Wahlkampfberichterstattung aus Sicht des Kandidaten und seines persönlich agierenden Teams. Leser erleben hierbei durchaus einige Premieren online vorab, beispielsweise die Veröffentlichung von Informationen oder gehaltene Reden, die üblicherweise erst am nächsten Tag in der Lokalpresse erscheinen. Mit viel Bildmaterial und einem ständig aktuell gehaltenen Bereich mit dem Echo der Kampagne in der Presse wird das Weblog nach und nach mit über 200 eigenständigen Blog-Artikeln zu einer umfangreichen Argumentationsplattform aufgebaut, die letztlich bis zum Wahltag als ständig erreichbare und hochaktuelle Anlaufstelle für Bürger dient und Unentschlossenen zum kritischen Wahlwochenende eine umfangreiche Argumentationshilfe zur Meinungsbildung bietet.

Erfolg

Gert Hager wurde im zweiten Wahlgang mit fast zwei Drittel Stimmenanteil überragend zum Oberbürgermeister der Stadt Pforzheim gewählt. Die Online-Kampagne wurde von Januar bis Juni 2009 insgesamt von über 110.000 Besuchern aufgerufen, darunter fast 12.000 Besuche im wahlkritischen Zeitraum von Freitag bis zum Wahlsonntag.

Weblog-Archiv
Networking
Besim Karadeniz